Hier entsteht ein neues Kursangebot unserer Hundeschule.

Sie als Hundehalter sollen weiterhin vom Inhalt der ehemaligen obligatorischen Sachkundenachweise profitieren. Die durchwegs positiven Rückmeldungen zu unseren durchgeführten Sachkundekursen, haben uns dazu bewogen, dieses Angebot in angepasster Form weiter zu führen. Derzeit sind wir daran, das Angebot zu überarbeiten. Ergänzt wird der Inhalt des ehemaligen Sachkundenachweises, die Vermittlung von Grundkenntnissen im Umgang mit dem Hund, mit ersten Schritten in die Grunderziehung des Hundes.

Mehr zum neuen Kursangebot demnächst an dieser Stelle.


Obligatorischer Sachkundenachweis SKN?


Aufhebung SKN-Hundekurse per 31.12.2016

Gemäss Mitteilung des Bundesamtes für Veterinärwesen, erfolgt die Aufhebung des Obligatoriums per 31.12.2016.

Bitte beachten Sie, dass in einzelnen Kantonen das Obligatorium weiterhin gilt. Dies aufgrund des kantonalen Hundegesetzes. Für Fragen/Unklarheiten, wenden Sie sich an Ihr kantonales Veterinäramt.


Gültig bis 31.12.2016

Theoriekurs

Vor der Anschaffung eines Hundes, muss der gesetzlich vorgeschriebene, theoretische Teil des Sachkundenachweises absolviert werden. Dieser theoretische Teil des Sachkundenachweises muss nur von Ersthundehaltern besucht werden. In den 2 x 2 Stunden umfassenden Lektionen, erhält der Neuhundehalter einen Überblick über das Halten eines Hundes. Seine Rechten und Pflichten im Umgang mit einem Hund, den Behörden und der Umwelt.

Der Kurs wird nach Wakonda angeboten.


Praxiskurs

Innerhalb 1 Jahres nach dem Hundekauf, muss jeder Hundehalter mit seinem Hund den 4 Lektionen umfassenden, praktischen Teil des Sachkundenachweises besuchen. In diesen 4 Lektionen, befassen wir uns mit den Themen Begegnungen Mensch/Hund (in 2 Teilen), Begegnungen in Alltagsituationen Stadt/Land und Begegnungen mit Haus-, Nutz- und Wildtieren. Der Hundehalter lernt den verantwortungsbewussten Umgang mit seinem Hund und lernt, wie er seinen Hund führt, damit entspannte Begegnungen möglich sind.

Der Kurs wird nach Wakonda angeboten.


Die 2 Teile Theorie und Praxis müssen nicht zwingend beim selben Anbieter besucht werden. Sie können unabhängig voneinander besucht werden.


Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie uns für eine Terminabsprache.


Trainingszeiten:

Nach persönlicher Absprache.